Zahlungsverzug

Zahlungsverzug

Zahlungsengpässe aufgrund Coronavirus - wir unterstützen Sie

Die aktuelle Pandemiesituation stellt uns alle vor grosse Herausforderungen. Viele Unternehmen sind gezwungen, Services und Dienstleistungen einzustellen, die Aufrechterhaltung der Geschäftstätigkeit ist aktuell nicht allen möglich und bringt Betroffene in finanzielle Notlagen.

Speziell tangiert sind Selbständige, Freelancer und Kleinstunternehmer: Aufgrund der für die Covid-19-Eindämmung notwendigen, temporären Sistierung von Geschäftsaktivitäten können Liquiditätsengpässe entstehen. Gehören Sie zu dieser Personengruppe und haben Sie von uns ein Schreiben erhalten? Melden Sie sich bitte unter inkasso.ch@intrum.com,  gerne besprechen wir individuelle Lösungen.

Zusätzlich unterstützen wir alle Personen, die aufgrund der Pandemiesituation in eine finanzielle Notlage geraten sind: Wir bieten Ihnen an, Inkassofälle, die bei uns in Bearbeitung sind, je nach Situation zu stunden.

Wenn Sie ein Schreiben von InkassoMed oder Intrum erhalten haben bitten wir Sie, mit uns umgehend  Kontakt aufzunehmen. Sie erreichen uns unter inkasso.ch@intrum.com.

InkassoMed wünscht Ihnen viel Erfolg in der aktuellen Krisenzeit und vor allem gute Gesundheit.

Offene Rechnungen, Zahlungsverzug – wir helfen weiter

Finanzielle Engpässe kommen vor, Zahlungen können vergessen gehen. Als erfahrene Inkasso-Spezialistin im Gesundheitswesen suchen wir gemeinsam mit Ihnen eine faire und passende Lösung.

Kommt eine Patientin oder ein Patient ihrer / seiner Zahlungspflicht ohne direkten Einwand nicht nach, so entsteht in der Regel ein Zahlungsverzug nach Ablauf der Frist der zweiten Mahnung. Wenn Sie von uns diesen Brief erhalten, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Unsere Lösungsansätze

Für die rasche und unkomplizierte Begleichung einer Forderung liegt unserem Schreiben ein Einzahlungsschein bei. Es stehen Ihnen auch folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Kreditkartenzahlung
  • Teilzahlung (nach Absprache)
  • Ratenzahlung (nach Absprache)

Weitere Informationen zur Zahlungserinnerung und den Bezahlmöglichkeiten

Zu den häufig gestellten Fragen

Wünschen Sie einen Rückruf?

Gerne kontaktieren wir Sie telefonisch. Damit wir Ihre Angelegenheit effizient behandeln können, benötigen wir Ihre Kontaktdaten sowie die auf dem Schreiben vermerkte Inkasso-Nummer.

Füllen Sie das nachfolgende Formular aus. Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Kontaktdaten für Patientinnen und Patienten

Wir helfen Ihnen kompetent bei allen Fragen zu Zahlungserinnerungen und offenen Rechnungen. Unsere Mitarbeitenden stehen Ihnen gerne zur Seite.

Montag – Freitag
8.00 – 19.00 Uhr

Samstag
10.00 – 14.00 Uhr

Tel 0844 85 33 31
info@inkassomed.ch

Für Patienten

Sind Sie von uns brieflich kontaktiert worden und haben Fragen zu Ihren ausstehenden Forderungen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Zu den Kontaktdaten

Für Kunden

Sind sie Kunde von InkassoMed? Wünschen Sie eine Auskunft oder eine Beratung? Kontaktieren Sie uns, wir sind für Sie da.

Zu den Kontaktdaten
Kontakt